Aktivierung und Dauer



Schritt 1:
Legen Sie Ihr Cool Medics®-Produkt für 45 90 Sekunden ins Wasser, so dass das Material die Feuchtigkeit bis in den inneren Kern aufnimmt. Das Wasser muss nicht kalt sein, um den Kühleffekt zu aktivieren.
Schritt 2:
Wringen Sie das überschüssige Wasser aus, so dass das Produkt feucht, aber nicht tropfnass ist. Trocknen Sie die Innenseite kurz mit einem Handtuch ab, oder hängen Sie das Produkt kurz auf, so dass das überschüssige Wasser aufgesogen werden kann. Eventuell austretendes überschüssiges Material kann mit einem Handtuch abgewischt werden.
Schritt 3:
Tragen Sie das Produkt. Sie werden überrascht sein, wie schnell Sie den Kühlungseffekt spüren. Sobald der gewünschte Kühleffekt nachlässt, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3. Nachdem Sie Ihr Cool Medics®-Produkt einige Zeit getragen haben, lässt der Kühlungseffekt scheinbar nach, da sich Ihr Körper an die Kühlung gewöhnt hat. Genauso wie sich das Wasser in einem Schwimmbad nach einiger Zeit warm anfühlt und man den Pool kurz verlassen muss, um erneut Erfrischung zu finden, empfiehlt es sich, das Produkt kurz auszuziehen. Nach einigen Minuten fühlt sich das Material wieder angenehm kühl an.


Wie lange kühlt das Produkt?

Das hängt von verschiedenen Umständen ab, unter anderem von der Außentemperatur, der Luftfeuchtigkeit und von den Windbedingungen. Im Idealfall kühlt das Produkt bei trockener Hitze und wenig Wind zwischen vier bis acht Stunden.

Wie oft kann ich das Produkt verwenden?

Ungefähr 400 mal können Sie, Ihr Pferd oder Ihr Hund die angnehm kühlende Wirkung von Cool Medics®-Produkten genießen. Da in Deutschland im Durchschnitt nur an rund 100 bis 120 Tagen im Jahr die Temperatur auf über 20 Grad steigt, haben Sie jahrelang etwas von Ihrem Cool Medics®-Produkt.